Hauptgerichte und BeilagenRezepte

Penne mit Kürbis

Ein echtes Blitzrezept – so haben Sie Kürbis bestimmt noch nie gegessen

Für 4 Personen, gelingt leicht in 10 Min + 15 Minuten
500 g Penne, 500 g Kürbisfleisch (z.B. Hokkaido), 1 kleine Lauchstange, 4 EL Butter, 250 g Sahne, 1 Handvoll Pinienkerne, 1 Stängel Basilikum, Muskatnuss (frisch gerieben)

Zubereitung

  • Nudeln nach Packungsanweisung al dente garen und gut abtropfen lassen. Den Kürbis schälen, mit einem Teelöffel entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  • Lauch gründlich abspülen und in Ringe schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Lauchringe darin gut 5 Min. dünsten. Kürbis dazugeben und mit Muskat abschmecken. Etwa 8 Min. köcheln lassen. Die Sahne dazugeben, evtl. auch etwas Wasser.
  • Die Pinienkerne ohne Fett anrösten. Kürbis und Sauce unter die Nudeln mischen und mit den Pinienkernen und den Basilikumblättchen garniert servieren.
Nährwerte pro Portion 845 kcal, 21 g E, 42 g F, 95 g KH
Aus: Köstlich essen bei Histaminintoleranz, 1.300 Rezepte, Einfach unbeschwert genießen (gesponsert).

Bei einem Mangel an bestimmten Nährstoffen kann der Körper nicht genügend Diaminoxidase-Enzyme (DAO) zum Histaminabbau bereitstellen. Daher ist eine zuverlässige Vitalstoff-Versorgung das A und O bei Histaminintoleranz. Das Kombipräparat Betadianin unterstützt den Organismus mit einer Vitalstoffrezeptur, die speziell auf die Anforderungen einer Histaminintoleranz zugeschnitten ist (gesponsert).

Betadianin
Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"