Hauptgerichte und BeilagenKleine GerichteRezepte

Rosmarinkartoffeln

Der beliebte Klassiker unter den Beilagen!

Für 4 Personen, in 40 Min fertig (mit 35 Minuten Garzeit)

 
1 kg Frühkartoffeln, 8 Knoblauchzehen, 2 TL Rosmarin gehackt, 4 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Kartoffeln unter fließendem Wasser gründlich abbürsten. Knoblauch nicht schälen, sondern mit dem Messerrücken kurz andrücken.
  • Die Kartoffeln zusammen mit dem Knoblauch in eine feuerfeste Form geben, die Rosmarinzweige dazulegen. Alles mit Salz, Pfefer und Öl würzen. Kartoffeln im heißen Backofen 35 Minuten backen
  • Das passt dazu: Zusammen mit einem Salatteller eignen sich die Rosmarinkartoffeln bereits als vollwertige, vegetarische Hauptmahlzeit
Nährwerte pro Portion

290 kcal, 5 g E, 12 g F, 38 g KH

Aus: Köstlich essen bei Histaminintoleranz, 1.300 Rezepte, Einfach unbeschwert genießen (gesponsert).


Bei einem Mangel an bestimmten Nährstoffen kann der Körper nicht genügend Diaminoxidase-Enzyme (DAO) zum Histaminabbau bereitstellen. Daher ist eine zuverlässige Vitalstoff-Versorgung das A und O bei Histaminintoleranz. Das Kombipräparat Betadianin unterstützt den Organismus mit einer Vitalstoffrezeptur, die speziell auf die Anforderungen einer Histaminintoleranz zugeschnitten ist (gesponsored).


Betadianin

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"