Kleine GerichteRezepte

Omelett mit grünem Spargel

Feine Spargelpäckchen – ideal fürs kalte Büfett, mit Kerbel und Schinken angerichtet.

Für 2 Personen, etwas längere Zubereitung in 20 Minuten +10 Minuten Garzeit
250 g grüner Spargel, 1 kleine Zwiebel, 3 Eier, 3 EL Kerbel gehackt, Salz, Pfeffer, Muskatnuss frisch gerieben, 1 TL Butter, 1 große Scheibe gekochter Schinken, 50 g Crème fraîche, 8 Holzspießchen

Zubereitung

  • Spargel abspülen und die unteren holzigen Enden abschneiden. Zwiebel abziehen und fein hacken. Eier und 1 Esslöffel Wasser mit einem Schneebesen gut verrühren. Zwiebeln und Kerbel unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatwürzen.
  • In aufgeschäumter Butter in einer Pfanne (20 cm Durchmesser) zwei Omeletts backen. Den Spargel in Salzwasser 10 Min. garen, gut abtropfen lassen und halbieren. Den Schinken fein würfeln. Omeletts in je 4 Tortenstücke schneiden. Jeweils 2 bis 3 schräg halbierte Spargelstangen auf ein Stück legen.
  • Das Omelett zuklappen und mit einem Holzspieß feststecken. Einen Klecks Crème fraîche auf jedes Omelett setzen und ein paar Schinkenwürfel darüberstreuen.
Nährwerte pro Portion 350 kcal, 21 g E, 27 g F, 6 g KH
Aus: Köstlich essen bei Histaminintoleranz, 1.300 Rezepte, Einfach unbeschwert genießen (gesponsert).

Bei einem Mangel an bestimmten Nährstoffen kann der Körper nicht genügend Diaminoxidase-Enzyme (DAO) zum Histaminabbau bereitstellen. Daher ist eine zuverlässige Vitalstoff-Versorgung das A und O bei Histaminintoleranz. Das Kombipräparat Betadianin unterstützt den Organismus mit einer Vitalstoffrezeptur, die speziell auf die Anforderungen einer Histaminintoleranz zugeschnitten ist (gesponsert).

Abdigest-histaminintoleranzOmelett mit grünem Spargel, 10.0 out of 10 based on 1 rating
Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"